WÜRDE

Skulpturenausstellung im Sinneswald
im Murbachtal in Leichlingen
vom 09.05. - 31.10.2021

 
Würdenträger
 
Es gibt Würdenträger ihres Amtes wegen, und z. B. Generäle die für Ihre Leistung mit Orden ausgezeichnet werden. Mit dem Satz „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ ist die Würde des Menschen im Grundgesetz verankert, und bezieht die angeborene Würde mit der besonderen Bestimmung des da sein mit ein. Wie sieht es bei Pflanzen und Tieren aus? Auch sie haben ihre besondere Bestimmung des da sein. Seit 2004 ist die Würde von Pflanzen im Schweizer Gentechnikgesetz, Artikel 8, verankert. „Bei Tieren und Pflanzen darf durch gentechnische Veränderungen des Erbmaterials die Würde der Kreatur nicht missachtet werden. Diese wird namentlich missachtet, wenn artspezifische Eigenschaften, Funktionen oder Lebensweisen erheblich beeinträchtigt werden und dies nicht durch überwiegende schutzwürdige Interessen gerechtfertigt ist. Bei der Bewertung der Beeinträchtigung ist dem Unterschied zwischen Tieren und Pflanzen Rechnung zu tragen.“

 

Anfahrt über die A46 bis Hildener Kreuz, dann die A3 in Richtung Köln bis Autobahnabfahrt Solingen/Langenfeld, nach der Abfahrt rechts abbiegen und an der Kreuzung mit Ampel hinter der Araltankstelle links abbiegen, in Richtung Leichlingen Zentrum bis zum Kreisverkehr dort in Richtung Balken / Sportzentrum hinaus fahren, links abbiegen (Gaststättenschild) bis Wietsche in Richtung Sinneswald.

   

ÜBER BRÜCKEN

12 KünstlerInnen in der Backstubengalerie
Schreinerstraße 7, 42105 Wuppertal.

Eröffnung am 05.12.2020
von 12 bis 19 Uhr.
Die Ausstellung kann anschließend noch
bis einschließlich 23.01.2021 besucht werden.

Öffnungszeiten 15 bis 18 Uhr am Mittwoch, Freitag und Samstag
(außer an und zwischen den Feiertagen)
Die KünstlerInnen sind abwechselnd anwesend.











Was hat das mit Engels zu tun?

9 KünstlerInnen vom ))freien netz werk)) KULTUR im Neuen Kunstverein Wuppertal
Hofaue 51, 42103 Wuppertal.

Vernissage am 06.03.2020 um 19 Uhr.
+ Tanz-Performance "Rote Socken"
Die Ausstellung kann vom
07.03. - 04.04.2020
Donnerstag, Freitag von 17 - 20 Uhr
Samstag, Sonntag von 14 - 17 Uhr












FREIHEIT

Skulpturenausstellung im Sinneswald
im Murbachtal in Leichlingen
vom 06.05. - 31.10.2018




 
Schutzzone Freiheit
 

Die Freiheit ist schwer zu greifen. Kaum werden Regeln oder Verbote aufgestellt, um das Leben in einer Gruppe zu regeln, schwindet sie. Die eigene Freiheit endet, wo die des Anderen beginnt. Frei zu leben bedeutet selbstbestimmt zu leben, bis in die letzte Instanz frei zu leben alleine zu leben. Wollen wir Reisen, treffen wir auf Grenzen, auf Einreisebestimmungen, auf Regeln was wir als Besucher dürfen oder nicht dürfen. Unter Regimen oder Diktatoren ist sie verschwunden, muss immer wieder errungen werden.



 

Anfahrt über die A46 bis Hildener Kreuz, dann die A3 in Richtung Köln bis Autobahnabfahrt Solingen/Langenfeld, nach der Abfahrt rechts abbiegen und an der Kreuzung mit Ampel hinter der Araltankstelle links abbiegen, in Richtung Leichlingen Zentrum bis zum Kreisverkehr dort in Richtung Balken / Sportzentrum hinaus fahren, links abbiegen (Gaststättenschild) bis Wietsche in Richtung Sinneswald.